Roséwein online bestellen

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2020 Rotling trocken
Abbildung ähnlich
2020 Rotling trocken
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0.75 Liter (6,60 € * / 1 Liter)
4,95 € *
2020 Rotling halbtrocken
Abbildung ähnlich
2020 Rotling halbtrocken
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0.75 Liter (6,60 € * / 1 Liter)
4,95 € *
2020 Rotling
Abbildung ähnlich
2020 Rotling
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0.75 Liter (6,60 € * / 1 Liter)
4,95 € *
2019 Spätburgunder Blanc de Noir trocken
Abbildung ähnlich
2019 Spätburgunder Blanc de Noir trocken
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0.75 Liter (8,60 € * / 1 Liter)
6,45 € *
2020 Spätburgunder & Merlot Rosé trocken
Abbildung ähnlich
2020 Spätburgunder & Merlot Rosé trocken
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 0.75 Liter (7,20 € * / 1 Liter)
5,40 € *

Rosé, Blanc de Noir & Rotling

Rosé, Blanc de Noir & Rotling   -   die perfekten Begleiter für den Sommergenuss

Durch die leichte Pastellfarbe bis zu einem satten Rosaton und seinem fruchtigen Genuss ist der Roséwein ein beliebter Sommerwein, den auch schon der Sonnenkönig Ludwig XIV zu schätzen wusste.

Unseren Roséwein und auch den Blanc de Noir bauen wir in der Geschmacksrichtung trocken aus. Beim Rotling haben wir die verschiedenen Geschmacksstile trocken, halbtrocken & lieblich in unserem Wein-Online-Shop. Alle diese Weine sind als fruchtige Varianten klassisch für den Sommer, die an heißen Tagen ein besonderes Kribbeln auf der Zunge zurücklassen.

Der Roséwein erhält seine Farbe aus roten Trauben, die nicht zu lange auf der Maische verbleiben. Beim Blanc de Noir, dem „weißen Wein - aus roten Trauben“ wird darauf geachtet, dass die roten Beerenschalen noch sanfter gepresst werden um den Saft zu erhalten. Der Rotling-Wein wird aus roten und weißen Rebsorten gekeltert, sodass ein fein-fruchtiger Geschmack entsteht und ein leichter, eleganter Rotton.

Die Weine sollten kühl gelagert und kühl getrunken werden mit 8-10°C. Da Roséwein ähnlich wie Weißwein hergestellt wird, muss er nicht dekantiert werden.

Genießen mit Roséwein

Gekocht wird mit Roséwein weniger, dafür gibt es viele klassische Rezepte für Roséwein-Gerichte. Hier gehört natürlich die Bowle dazu, die gerne mit Früchten wie Erdbeeren und Himbeeren verfeinert wird. Aber auch Weinsoßen, Eis oder Sorbet werden aus dem roséfarbenen Getränk zubereitet.

Mit der Leichtigkeit des Sommers lassen sich auch viele verschiedene Gerichte mit dem Allrounder Rosé servieren. Sehr gerne wird er zu Antipasti und Salat genossen.

Ähnlich wie der Weißwein passt er perfekt zu leichten Gerichten und zu Fisch. Viele bevorzugen den rosafarbenen Wein zu einem rosafarbenen Gericht wie Krabben, Shrimps und anderen Meeresfrüchten. An einem Grillabend darf ein angenehmer Tropfen Rosé-Wein nicht fehlen. Die besonderen Noten des Rosé-Weins kitzeln auch die kulinarischen Genüsse von vegetarischen Gerichten heraus. 

Als Dessert reicht man ihn zu Gerichten mit Beeren, Früchten oder Nüssen, um die Fruchtigkeit und Leichtigkeit zu umspielen.

Ob Rosé, Blanc de Noir oder Rotling - diese Weine ergänzen jedes Menü, dürfen auf keiner Sommerparty fehlen und lassen sich ganz in Ruhe auf der Terrasse genießen.

Wir geben Ihnen gerne eine Empfehlung, welchen Wein Sie am besten zu Ihrem Anlass kaufen können.

Zuletzt angesehen